Teilen, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Publiziert in:

Google 2016: Suchanfragen live, weltweit

Das leistet die Google-Infrastruktur in jeder Sekunde

Es ist noch gar nicht so lange her, als wir die Suchanfragen, die Google pro Sekunde abfertigen muss, berechnet haben. Zwei Jahre später ist klar: Das Suchvolumen hat sich inzwischen verdreifacht …

Für die folgenden Live-Counter wurden Aussagen verschiedener Quellen (u.a. auch von Google selbst) zusammengeführt. Und da sich die kalkulierten Mengen noch weniger vorstellen lassen, als die unserer ersten Kalkulation, haben wir wieder die gewohnten Vergleiche herangezogen.

Hinweis: Unsere Counter werden um 0 Uhr wieder zurückgesetzt!

Suchanfragen seit Mitternacht

Google

Wie sind diese Zahlen denn nun zu bewerten? Wir wollen das ganze einmal umrechnen …

Anteil erreichter Weltbevölkerung heute

Inzwischen beantwortet Google mehr als 92.500 Anfragen in einer einzigen Sekunde. Wie groß wäre der Anteil der Gesamtbevölkerung der Erde (etwa 7,1 Mrd. Menschen), den man mit dieser Kapazität (rein rechnerisch mit einer einzelnen Suchanfrage am Tag) erreichen, bzw. bedienen könnte? Seit Mitternacht wären das bei Google folgende Anteile:

Google

Wir überführen diese Werte in ein noch einfacheres Format. Damit das gelingt, benötigen wir allerdings mehr, als die Gesamtanzahl der Suchanfragen eines Tages. Wir müssen vielmehr die Anzahl der Einzelwörter ermitteln. Schließlich kann eine Suchanfrage aus einer Vielzahl von Keywords bestehen.

Ein- & Mehrwort-Suchanfragen bei Google seit Mitternacht

Zur Aufschlüsselung können uns ein paar Daten von Statista helfen. Basierend auf diesen Informationen berechnen wir im Folgenden wieder sekundengenau, wie viele Ein- und Mehrwort-Suchanfragen bisher seit Mitternacht weltweit abgesetzt wurden:

1-Wort
2-Wort
3-Wort
4-Wort
5-Wort
6-Wort
7-Wort
8-Wort
9-Wort
10-Wort

Interessant: Anders als in den Jahren zuvor suchen viele Menschen nun wieder vermehrt über Suchphrasen, die aus einem Wort bestehen. Gut, jetzt können wir die Anzahl aller einzelnen Begriffe aufsummieren, die in allen Suchphrasen enthalten sind und seit Mitternacht abgesetzt wurden. Eine Suchphrase „waschmaschine günstig kaufen“ zählt demnach drei Einzelbegriffe.

Gesamtanzahl aller Einzelkeywords seit 0 Uhr

Google

Nachdem nun der ungefähre Umfang bekannt ist, wollen wir mal sehen, wie sich dieser in anderen bekannten Formen und Medien macht …

In gesprochenen Tagen

Durchschnittlich sprechen Mann und Frau etwa 16.000 Wörter an einem Tag. Wie viele Tage würde man benötigen, um alle bisher am heutigen Tage abgesetzten Wörter innerhalb dieses Pensums herunter zu sprechen?

Google

Schon unglaublich: Bei Google sammeln sich bereits nach wenigen Augenblicken Wörter für ein ganzes Menschenleben an.

Diese Dimensionen sind immer noch kaum zu fassen. Wir brauchen noch etwas anderes.

In ‚Harry Potter‘-Seiten

Es scheint tatsächlich Leser zu geben, die die Bücher von Joanne K. Rowling abtippen. Egal, denn so liegen Daten zur Anzahl der Wörter vor. Zusammen mit der Anzahl der Seiten ergibt sich ein Durchschnittswert von etwa 272 Wörtern pro Seite (Deutsche Ausgabe). Mit diesen Angaben lässt sich errechnen, wie viele Harry Potter-Seiten sich mit den Suchanfragen von Google & Co. füllen ließen. Mit den bisherigen Suchanfragen am heutigen Tag wären das in etwas so viele:

Google

Und auch das klingt immer noch schwer vorstellbar. Kommen wir deshalb zu einer kompakteren Einheit.

In ‚Der Herr der Ringe‘-Exemplare

Die Collector’s Edition von ‚Der Herr der Ringe‘ umfasst in etwa 470.000 Wörter und ist damit ein richtig dicker Wälzer. Alle Wörter der heutigen Suchanfragen würden so viele Exemplare füllen:

Google

Innerhalb von 2 Sekunden wird nun eine ganze Trilogie gefüllt. Vor 2 Jahren wurden dafür noch 9 Sekunden benötigt.

Immer noch zu „unhandlich“? Dann packen wir die Bücher jetzt auf Europaletten …

Auf Europaletten

Eine Europalette (80cm x 120cm) fasst in etwa 800 Buchexemplare. Wenn wir nun also alle Suchanfragen des bisherigen Tages in „Der Herr der Ringe“-Exemplare bringen, dann würde das zu so vielen Europaletten führen:

Google

Fazit

Unglaublich: Google hat in kurzer Zeit nochmals ordentlich zugelegt. An einem Tag kommen 54 Europaletten zusammen, die bis zum Rand mit Suchanfragen gefüllt sind. Natürlich können auch hier nur ungefähre Zahlen ermittelt werden. Vergleicht man den Zuwachs mit den Werten von vor 2 Jahren, erstaunen die Kapazitätszuwächse jedoch allemal.

Anzeige

Teilen, , Google Plus, Pinterest,

blog comments powered by Disqus